19. August – Earth Overshoot Day

Schade, der Trend hält an. Wir haben den 19. August und schon wieder ist “Earth Overshoot Day”.  Jedes Jahr berechnet das Global Footprint Network den Tag im Jahr, an dem die Menschheit die ihr für dieses Jahr zur Verfügung stehende Biomasse verbraucht hat. Sprich: Schon heute haben wir die komplette, nachgewachsene Biomasse für 2014 verbraucht. Bis zum Jahresende vernichten wir vorhandene Biomasse wie Wälder, Böden und Ökosysteme der Meere. Der “Earth Overshoot Day” ist eine andere Art aufzuzeigen, dass wir zur Zeit 1,5 Erden pro Jahr benötigen, um unseren sogenannten “Überfluss” zu produzieren. (Dabei ist es noch nicht einmal Überfluss. Die menschliche Gesellschaft ist schlicht noch zu unbeholfen, sich effizient zu organisieren. Stattdessen hauen wir uns lieber die Köpfe ein.)

Dieses Ergebnis basiert natürlich auf ausführlichen Analysen, die jedes Land für sich betrachten. Deutschland zum Beispiel bräuchten wir 2,5 mal, um Deutschland zu versorgen. Japan sieben mal, um Japan zu versorgen. Ausführlichere Informationen gibt es hier:

Die aktuelle Seite des Earth Overshoot Day 2014 (englisch)
http://www.footprintnetwork.org/en/index.php/GFN/page/earth_overshoot_day/

Die deutsche Seite (Stand 2013)
http://www.footprintnetwork.org/de/index.php/GFN/page/earth_overshoot_day/

Happy Overshoot Day!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>