Anti-Kohle-Kette NRW 2015

'Human Chain Against Coal' in Kerkwitz Menschenkette gegen Kohle in Kerkwitz2015 wird ein wegweisendes Jahr für den Klimaschutz. Wir haben die Chance, den Ausstieg aus dem Landschafts- und Klimakiller Kohlekraft einzuleiten. Die Bundesregierung entscheidet demnächst, ob die Energiekonzerne ihre CO2-Emissionen mindern und dafür Kohlekraftwerke abschalten müssen. In Nordrhein-Westfalen verhandelt zudem die Landesregierung über die Zukunft des Tagebaus Garzweiler II, wo RWE bis 2045 weiter Braunkohle fördern will. Im Vorfeld des Weltklimagipfels in Paris kommt beiden Entscheidungen große Bedeutung zu.

Doch die Kohlelobby macht massiv Front gegen die Pläne, den boomenden Kohlestrom zurückzudrängen. Deshalb ist jetzt der Protest von uns gefragt. Mit einer Menschenkette durch den Tagebau Garzweiler II machen wir am 25. April klar: Bis hier hin und nicht weiter – der Kohle- verstromung muss ein Ende gesetzt werden!

Wenn ihr die Anti-Kohle-Kette NRW 2015 unterstützen und gemeinsam mit uns dorthin fahren wollt, dann meldet euch bei uns. Denn es wird Busse geben, die uns von Koblenz direkt zum Ort des Geschehens fahren. Wir freuen uns, auf eure Nachricht! Zur Webseite: http://anti-kohle-kette.de

Protestmail an Sigmar Gabriel verschicken
Weiterlesen auf greenpeace.de

Flo und Danilo sichtlich gut gelaunt

Greenpeace Koblenz bei der Anti-Kohle-Kette Lausitz 2014

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>