Und wieder: Müllberge am Rhein

Vergangenen Samstag, den 09. September 2017, hieß es für 10 Greenpeace Aktivist*innen wieder einmal: “Welle machen: Für Meere ohne Plastikmüll!”. Konkret machten wir uns auf, den schier endlosen Kampf gegen die Müllmassen am Rheinufer fortzuführen. Wir trafen uns um 10 Uhr in Urbar und begannen, mit Gummihandschuhen und Eimern bewaffnet, flussabwärts des Restaurants “Gretchens Garten” Müll jeglicher Art zu sammeln.

Greenpeace Koblenz - Plastikmüll am Rheinufer

So fanden sich eine Menge alltäglicher, aber auch sehr kuriose Dinge. Hier eine kleine Auswahl: Plastikflaschen – zum Teil noch gefüllt und original verschlossen, Autoreifen, ein Ski, Schuhe, Ölkanister – zum Teil noch gefüllt, Plastikfässer, in Wurfweite des Radweges Schnapsflaschen und Feuerzeuge, ein Einkaufswagen und zu guter letzt drei Flaschen mit Post – eine davon aus Braubach von Touristen aus den USA.

Greenpeace Koblenz - Plastikmüll am RheinuferAufwendig zu entfernen waren sehr kleine Gegenstände wie Plastikfetzen, Kronkorken oder Strohhalme. Auch waren viele große Gegenstände schon so dick von Schlamm oder Pflanzen bedeckt, dass man sie einfach nicht “befreien” konnte.

Nach 7-stündiger Arbeit bei meist freundlichem Wetter kamen schließlich vier jeweils ein Kubikmeter große Säcke mit Unrat und 2 zwei weitere Kubikmeter sperriger Gegenstände zusammen. “Gretchens Garten” gestattete uns freundlicherweise, den Müll für einige Tage auf ihrem Grundstück zwischenzulagern.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Stadtverwaltung Mayen-Koblenz konnte ein paar Tage später auch die Abholung des Mülls organisiert werden. Das ermutigt uns, aktiv zu bleiben für den Schutz der Meere, indem wir zeigen, welche enormen Müllberge allein vor unserer Haustür gen Ozeane treiben. Deshalb werden sicher noch einige Müllsammelaktionen an den Ufern von Mosel und Rhein folgen und wir würden uns freuen, wenn ihr das nächste Mal dabei seid!

>>> Mehr Infos zum globalen Problem “Plastik bedroht die Meere” <<<

Greenpeace Koblenz - Plastikmüll am Rheinufer

Greenpeace Koblenz - Plastikmüll am Rheinufer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>