Müllflut ins Meer stoppen: Sammeln an Rhein & Mosel

Wann:
24. Juni 2017 @ 10:00 – 16:00
Wo:
Rhein: Gretchens Garten (Urbar); Mosel: Bushaltestelle "Uni/Winninger Str." (Kurt-Schumacher-Brücke)

Müll sammelnWir begleiten die Nacht der Nachhaltigkeit 2017 in Koblenz mit einem Aufruf zum Müll sammeln an den Ufern von Rhein und Mosel:

80 Prozent des Plastikmülls gelangen über Flüsse und Strände vom Land ins Meer. Dazu gehören illegale Müll- und Abwasserentsorgungen oder auch durch Tourismus bedingte Abfälle. 20 Prozent entstehen durch illegale Entsorgungen von Schiffen oder auch Fischereiabfälle wie z.B. verlorengegangene Netze. Unsere Ozeane verkommen zum Plastikendlager. Allein an der Meeresoberfläche treiben geschätzte 5 Trillionen Plastikteile.

Am 24. Juni laden wir Euch herzlich zum gemeinsamen Säubern einiger Abschnitte der Flussufer von Rhein und Mosel ein, um zu zeigen wie viel des gefährlichen Plastikmülls allein aus Koblenz und der Umgebung in unsere Flüsse gelangt und so zur jetzt schon verheerenden Plastikverschmutzung von Meeren und Ozeanen beiträgt. Später präsentieren wir den Müllberg auf dem Markt der Möglichkeiten der Nacht der Nachhaltigkeit 2017 in Koblenz.

=== Wann? ===Rhein Mosel
10 Uhr – 16 Uhr

=== Wo treffen wir uns? ===
Wir haben zwei Treffpunkte, einen am Rhein, einen an der Mosel:
Treffpunkt Rhein: 10 Uhr, Gretchens Garten (Urbar)
Treffpunkt Mosel: 10 Uhr,Bushaltestelle “Uni/Winninger Str.” (an der Kurt-Schumacher-Brücke)

=== Was könnt ihr mitbringen? ===
Zum Sammeln: Eimer oder bereits gebrauchte Plastiktüten, Handschuhe
Genug zu trinken (ggf. etwas zu essen)
Sonnenschutz
Gute Laune & Entschlossenheit, die Welt zu einem Ort für alle zu machen

Auf Facebook: https://web.facebook.com/events/1362419077180178

——

Außerdem organisieren wir den Workshop “Nachhaltigkeit, von mir aus!”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>