Schlagwort-Archiv: Beluga II

Beluga II informiert zu Klimawandel & Vertreibung

Viele glauben, die meisten Menschen fliehen vor Krieg und Gewalt – da solche Konflikte in den Medien dominieren. Tatsächlich sind jedoch klimabedingte Naturkatastrophen weltweit der Hauptgrund dafür, dass Menschen zwangsweise ihre Heimat verlassen. Pro Jahr sind das durchschnittlich 25,4 Millionen Menschen – mehr als doppelt so viele wie Krieg und Gewalt.

Mit ihrem Schiff Beluga II sind Greenpeace-Aktivisten in den nächsten Monaten auf großer Flusstour durch die Bundesrepublik Deutschland unterwegs. Am 14. September hielten sie auch in Koblenz am Konrad-Adenauer-Ufer, nahe der Seilbahn, und öffneten drei Tage lang ihre Pforten.

Greenpeace Koblenz - Beluga-II-Ausstellung "Klimawandel und Vertreibung"Greenpeace Koblenz - Beluga-II-Ausstellung "Klimawandel und Vertreibung"

Von 10:00 – 13:00 Uhr sowie von 14:30 – 18:00 Uhr wurde täglich zur eintrittsfreien Ausstellung “Klimawandel, Vertreibung und Migration” an Bord eingeladen. Die Ausstellung soll auf die direkten Folgen des menschengemachten Klimawandels hinweisen, nämlich die Vertreibung von Menschen aus ihren Heimatländern durch Wetterextreme wie Überflutungen, Stürme, Dürren und Waldbrände.

Weiterlesen

SWR besucht die Beluga II

Ein Team des SWR begleitete einen Tag lang die Arbeit von Greenpeace auf der Beluga II. An diesem Tag waren Lisa, Bella und Andy von uns – von Greenpeace Koblenz – auf dem Schiff. 10 Tage lang haben sie mit dafür gesorgt, dass es unter Deck sauber war, die gesamte Besatzung zu essen hatte und die Führungen für alle Besucher reibungslos verlaufen konnten. Der SWR hat Bella sogar zu einem Teil des Beitrags gemacht. Aber seht selbst:

Plastikmüll – Teil 1: Beluga II informiert Koblenz

Beluga II in KoblenzVom 28. bis 30. April ankerte das Greenpeace-Aktionsschiff “Beluga II” in Koblenz. Ihre Mission: Aufklären über die unvorstellbaren Mengen Plastikmüll, die in den Weltmeeren treiben. An drei Besuchstagen besuchten mehr als 570 Interessierte – darunter zwei Schulklassen – das Schiff, die Crew sowie die Ausstellung an Bord. Greenpeace-Ehrenamtliche aus u.a. Potsdam, München, Mannheim und natürlich Koblenz informierten bei Schiffsführungen über die Beluga II selbst, die Unmengen an Plastikmüll und ihre Gefahren, Mikroplastik in Kosmetika und darüber, wie jeder Einzelne von uns etwas tun kann. Weiterlesen