Schlagwort-Archiv: Deutsche See

Augen auf beim Fische-Kauf

Deutsche SeeAm Wochenende war Greenpeace Koblenz wieder unterwegs, um aufzuklären. Es geht um den Walfang, insbesondere den isländischen Walfang. 154 Finnwale stehen dieses Jahr auf der Abschussliste der Isländer. Sie glauben durch ein juristisches Schlupfloch nicht an das internationale Walfangverbot gebunden zu sein. Und  Deutsche See – der größte Seefischimporteur Deutschlands, dessen Produkte täglich in deutschen Supermärkten verkauft werden – unterstützt diesen Walfang indirekt.
Deutsche See bezieht Fisch vom Unternehmen “HB Grandi hf”, welches den Walfängern Infrastruktur (z.B. Lagerhallen) zur Verfügung stellt. Wir fordern, dass diese Kooperation aufgekündigt wird. Wir wollen nicht mitverantwortlich sein, für die Jagd auf eine bedrohte Art.

Wir waren unterwegs in Koblenzer Edeka-Filialen. In ganz Deutschland hat sich Greenpeace in deutsche Supermärkte aufgemacht. Bundesweit sorgen nun Aufkleber auf Deutsche-See-Produkten dafür, dass Du und andere Verbraucher darüber informiert werden, was außer Tiefkühlfisch  noch hinter der Marke steckt. Mehr Informationen auf greenpeace.de